Intensiver im Leben GmbH 

Wir sind ein ambulanter Intensivpflegedienst in Sankt Augustin und betreuen aktuell Bewohner in Intensivpflege-Wohngemeinschaften.

Im Jahr 2012 entstand die erste Zusammenarbeit, als das Therapie- und Pflegezentrum Westlausitz aus Sachsen in Sankt Augustin begann, die häusliche Betreuung intensivpflichtiger Patienten zu übernehmen. Als Leitung wurde damals Herr Andreas Schulze eingesetzt. 2014 entstand dann die Intensiver im Leben GmbH  und übernahm die weitere Versorgung der Bewohner in den Pflege-Wohngruppen. Die sehr gute Zusammenarbeit beider Firmen hält bis heute an. 

Uns ist es sehr wichtig, schwerstbetroffene, pflegebedürftige Menschen nach Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Hirnblutung oder anderen Erkrankungen, die mit Trachostoma versorgt sind und evtl. beatmet werden müssen, eine bestmögliche Versorgung anzubieten. Wir planen für die Zukunft auch die Betreuung von Patienten im eigenen Zuhause. Somit schaffen wir die Möglichkeit, dass schwer Betroffene und im Alltag eingeschränkte Menschen in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld leben können. 
Des Weiteren stellen wir eine sehr gute Alternative in der Versorgung und in der Finanzierung zur Unterbringung in Pflegeheimen, oder sonstigen Einrichtungen dar. In den Städten Sankt Augustin und Troisdorf versorgen wir unsere Kunden in kleinen Wohngruppen. Ab dem 3.Quartal 2018 auch in Wesseling zwischen Köln und Bonn.

Da das Pflegepersonal nur wenige Bewohner bzw. Patienten zu betreuen hat, bleibt endlich mal wieder Zeit für Pflege !