Blog

Unsere Philosophie

Intensiver im Leben Firmenphilosophie Titelbild

Der Mensch steht im Mittelpunkt – das gilt genauso für die Bewohner der WGs wie für unsere Teammitglieder! Das bestmögliche Ergebnis für alle Beteiligten ist am wichtigsten, weswegen wir viel Wert auf unsere Zusammenarbeit legen. Schließlich haben wir ein gemeinsames Ziel: Pflegen, wie wir selbst gerne gepflegt werden möchten. Dafür ist wichtig, dass sich alle wohlfühlen und wertgeschätzt werden  –  sowohl die Mitarbeiter, als auch die Bewohner. Darauf basieren die Grundsätze unseres Unternehmens.

Wir nehmen uns Zeit zum Pflegen!

Wir sorgen dafür, dass immer viel Zeit zum Pflegen sichergestellt ist. Schließlich profitieren alle davon  – sowohl die Bewohner als auch unsere Teammitglieder. So erreichen wir eine enorm hohe Qualität der Pflege, wodurch die Belastung für die Bewohner und die Mitarbeiter minimiert wird. Dadurch macht Arbeit einfach wieder Spaß!

Wir schaffen gemeinsam ein gutes Betriebsklima!

Die Freude an der Arbeit und Spaß an der Pflege sind entscheidende Faktoren für die positive Arbeitsatmosphäre und das gute Betriebsklima. Unstimmigkeiten im Arbeitsalltag lösen wir konstruktiv und gemeinsam durch lösungsorientierte Gespräche. Der Dialog ist einfach möglich  – dadurch, dass man immer weiß wer der Ansprechpartner ist. 

Wichtige Arbeit – gute Bezahlung!

Wir beugen der finanziellen Belastung vor, indem wir Sicherheit schaffen. Deswegen sichern wir unseren Teammitgliedern unbefristete Arbeitsverträge und eine gute Bezahlung zu. Wichtige Arbeit soll auch entsprechend entlohnt werden – mit Zuschlägen von bis zu 100 Prozent! Zusätzlich bieten wir betriebliche Altersvorsorge und weitere vermögenswirksame Leistungen. Unser Mitarbeiterportal mit Einkaufs- und Servicevergünstigungen ist natürlich noch ein weiterer Bonus. 

Wir entwickeln uns stets weiter!

Dafür unterstützen wir unsere Teammitglieder durch interne Fortbildungen und externe Weiterbildungen (z.B. zur Zentralen Praxisanleitung in der Pflege). Nach Möglichkeit verwirklichen wir die persönlichen Weiterbildungsträume jedes Teammitglieds. Das gilt jedoch nicht nur für Förderung, sondern auch für Kommunikation. Im Rahmen der Corona-Krise haben wir uns neu organisiert und digitalisiert  – durch Slack und Zoom gewährleisten wir kurze und unkomplizierte Arbeitsabläufe.

Gemeinsam sind wir stark!

Wir unterstützen uns gegenseitig – jeder ist von Anfang an Teil des Teams. Auch Berufsanfänger oder Pflegefachkräfte ohne Intensiverfahrung sind bei uns stets willkommen und werden von unseren anleitenden Teammitgliedern geschult. Dafür stellen wir uns gänzlich auf Euch ein – ganz individuell und nach persönlichem Bedarf. 

Davon profitieren nicht nur neue Teammitglieder. Wir klären wichtige Themen gemeinsam in unseren regelmäßigen Teambesprechungen, damit jeder auf dem neuesten Stand bleibt. Keiner kommt mit seinen Fragen oder Problemen zu kurz. Schließlich sind wir ein kleines Team ganz unterschiedlicher Menschen mit einem gewissen Maß an Verrücktheit – verbunden durch unsere Passion zur Pflege. Offen, ehrlich, menschlich!

Intensivpflegeplatz in Wohngemeinschaften finden – so einfach geht’s:

5s1. Bedarf übermitteln
5s2. Beratungsgespräch
5s3. Pflege übergeben
<